mein glücklicher-werden-todo-liste

als depressiver (borderline) muss man eine menge tun, um ein leben zu führen, um einigermaßen glücklich zu sein. natürlich, wie jeder andere mensch auch.

aber ich zum beispiel, bin gezwungen auf einige punkte zu achten, um nicht noch mal in einem bahnhof auf einen zug zu warten, der gottseidank verspätung hatte und mein nervenzusammenbruch mich dann davon abhielt, zu springen als er dann doch durchfuhr. heute bin ich froh, mein abenteuer „leben“ zu gestalten.

hier sind ein paar punkte, die ich für mein leben als wichtig empfinde, um für eine verbesserung meiner mentalen verfassung zu arbeiten:

  1. konzentriere dich auf lösungen und nicht auf die probleme. akzeptiere die situation und beweg dich – notfalls mit kleinen schritten.
  2. glaube nicht jeden negativen gedanken der durchs hirn jagt. das macht die chemische reaktion in den grauen zellen, um das überleben zu sichern.
  3. arbeite daran, ein optimist zu werden. das ist auch trainierbar, beispiel:ich.
  4. sei dankbar! sei dankbar und freue dich, wenn dein auto anspringt, der regen fällt, du eine wohnung hast, deine dusche morgens dich erfrischt…..
  5. kümmer dich um deinen körper! je besser das körpergefühl, umso zufriedener ist man.
  6. verbringe zeit mit geliebten menschen, vermeide klatsch und tratsch, sondern redet und hört einander zu über wichtige dinge wie gefühlswelt, erlebnisse, wünsche…
  7. werde ein freundlicherer mensch! was für ein geiles gefühl es ist, selbstlos andere anzulächeln oder ein freundliches wort zu sagen, einem kollegen zu helfen… es steigert das selbstwertgefühl immens. es ist dabei scheißegal, was deine kritiker dazu sagen.

ich habe die verantwortung für mein eigenes leben übernommen und lasse mich nicht mehr führen von den ansprüchen anderer. ich weiß nun wirklich was ich will und daran arbeite ich. ich bin überzeugt, dass sollten alle tun und nicht nur die, die an einer mentalen erkrankung leiden. es lohnt sich!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter medizin, tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s