traurigkeit ist nicht gleich eine depression

wir fühlen uns alle manchmal traurig. traurigkeit ist ein natürliche gefühlserhebung, die das leben interessanter machen kann. viele poeten und künstler benutzten ihre phasen der trauer als inspiration. traurigkeit hat etwas mit verlust zu tun.

aber traurigkeit kann uns auch das glücklichsein mehr erleben lassen. der kontrast zwischen beiden gefühlsarten kann uns aufmerksamer machen. wie sollten wir glück fühlen, wenn wir traurigkeitkeit nicht zulassen?

eine “gesunde” art von traurigkeit müssen wir zulassen, sonst wandert sie in den untergrund unserer gefühlswelt und kann depressionen verursachen.

wenn ich traurig bin, zum beispiel wenn ich an meine verstorbene tochter denke, lebe ich sie auch aus. ich weine, denke nach, bin einfach traurig.

aber was ist der unterschied zwischen einer trauer und einer depression?

  • ständige trauer, angst oder eine “leere”
  • gefühle der hoffnungslosigkeit, pessimismus
  • schuldgefühle, wertlosigkeit, hilflosigkeit
  • kein interesse mehr an dinge, die uns sonst erfreuten, hobby, sex und so weiter
  • keinen antrieb mehr, ständige erschöpfung
  • schwer sich zu konzentrieren, erinnerungsprobleme, entscheidungslosigkeit
  • schlaflosigkeit
  • zuviel oder zuwenig appetit, gewichtsverlust/zunahme
  • gedanken an selbstmord
  • rastlosigkeit
  • körperliche symptome, die unerklärlich sind und sich nicht behandeln lassen, zum beispiel kopfschmerz, verdauungsprobleme, chronische schmerzen

das könnten anzeichen für eine depression sein. könnten, müssen aber nicht. von daher finde ich es wichtig, sich medizinischen rat einzuholen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter medizin abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu traurigkeit ist nicht gleich eine depression

  1. Gianna schreibt:

    Wenn ich das so lese, habe ich ne Depression… ganz sicher…

  2. rolf tschochohei schreibt:

    liebe gianna, ich nimm dich mal in den arm! 🙂

  3. Gianna schreibt:

    Danke 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s