Archiv des Autors: rolf tschochohei

liebes tagebuch, kaffee, stereo.

so, heute ist der zehnte tag am stück spätschicht. ich fühle mich wie ausgekotzt und von einem elefanten in die eier getreten. aber sonst gehts mir gut, soweit. ausser, dass ich stress mit meiner süßen habe. ich war seit 3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Kommentar hinterlassen

Why Social Media Is Reinventing Activism

“If the Internet didn’t exist, Barack Obama would not be president of the United States,” says Ben Rattray, the founder of Change.org. “The fact that the most powerful person in the world wouldn’t be in that position without the Internet and organizing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

liebes tagebuch, montag, so ein mist!

das werden wohl die meisten beschäftigen heute denken! stress, druck, müde…pffft. oh, ich habe frei! ja, an einem montag. wenn ich heute n meinem lieblingskaffee sitze, werde ich an euch mit wohlwollen denken, aber nur kurz, ich muss mich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagebuch | Kommentar hinterlassen

Gen MKP-1 unter Verdacht #depressionen

Paris – US-Forscher haben ein Gen ausfindig gemacht, das möglicherweise eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Depressionen spielt. Die Wissenschafter von der Universität Yale wurden auf das Gen MKP-1 aufmerksam, als sie die DNA von 21 verstorbenen Menschen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter medizin | Kommentar hinterlassen

Satyagraha!

  Der entscheidende Begriff in Gandhis (nicht Ghandi) Philosophie ist Satyagraha. Dabei handelt es sich um ein von Gandhi geschaffenes Kunstwort, welches sich aus den beiden Begriffen Satya und Graha. Satya bedeutet die Wahrheit, das Wirkliche und Ursprüngliche, während Graha … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ghandi | Kommentar hinterlassen